Wir planen unseren nächsten Wurf im Frühjahr 2018

Wenn Sie Interesse an einem Bichon Frise Welpen aus unsere Zucht haben, können Sie sich unverbindlich in die Welpenliste eintragen lassen.

 

Frühzeitiger Kontak ist sehr erwünscht.

Welpentelefon: 033231-62 97 23

Info

Unsere Babys können mit neun Wochen, nach der erst Impfung (Staupe, Pavovirose, Leptospirose, Hepatitis, Zwingerhusten), bei ihren neuen Eltern einziehen. Zusätzlich sind die Hündchen mit einem Microchip gekennzeichnet und haben einen EU-Heimtierausweis.

Unsere Babys haben bei Abgabe schon mehrere Wurmkuren bekommen, sind von der Mutter entwöhnt (fressen selbständig) und werden mit allen Papieren (EU-Heimtierausweis, Wurmkurentabelle und Stammbaum vom E.R.V.) in ihr neues Heim einziehen. Sie kennen alle Alltagsgeräuche wie z.B. Staubsauger oder Waschmaschine, da  sich alle Tiere in unserem Haushalt frei bewegen und mit der Familie leben.

Die Eltern sind auf Erbkrankheiten z.B. PL (Patella Luxation) getestet und haben kaum bis kein Tränenfluss. In unser Zucht und Aufzucht der Welpen achten wir besonders auf die gesunde Ernährung von Mutter und Welpen, unsere Hunde bekommen täglich frisch Fleisch und nur hochwertige Premium Trockennahrung.

Die Welpen bekommen Ihr gewohntes Futter für mehrere Tage, ein Halsband mit Leine und Spielzeug bei Ihrem Umzug ins neue Heim mit.

Auf Ihren Wunsch hin können wir das Bichon-Baby -kostenlos- bis zum sechsten Lebensmonat versichern (Haftpflicht).

 

Die Babys wachsen bei uns direkt in der Familie auf (mitten im Wohnzimmer).

Egal ob andere Hunde, Katzen oder unsere Kinder, die Kleinen lernen von Anfang an alles kennen.

Sarah-Sophie und Sonja können es kaum erwarten, bis die Bande richtig laufen und spielen kann. Mal gut, dass genug Platz vorhanden ist :-)

Die Mama erlaubt Jedem mal nach ihren Baby zu schauen. Unser Terrier Curly würde sooooooooo gerne schon mit der Rasselbande durch unser Wohnzimmer flitzen.

Der Bichon ist ein absoluter Familienhund, und zur Familie gehören nicht nur die Menschen sondern auch alle tierischen Mitbewohner.